Achtung Sonne

Das vergessene Licht – Sie haben 10 Minuten draußen gesessen und die Haut ist rot? Kein Wunder, das passiert jetzt recht schnell, weil kaum jemand im Frühling an den richtigen Sonnenschutz denkt. Gerade besonders empfindliche Menschen bekommen schnell einen Sonnenbrand – gerade im Frühling.

Die UV-Strahlung ist im Moment besonders intensiv, das liegt daran, das die Luftverschmutzung im Vergleich zum Sommer relativ niedrig ist. Dieser Schutz hat den positiven Effekt, das er wie ein UV-Filter wirkt. Trotzdem schädigt es die Ozonschicht. Auch Kinderhaut ist hier besonders gefährdet, deshalb schützen Sie Ihre Kinder mit SonnenmilchLSF30 vor gefählichen Sonnenbrand.

Mein-Tagestipp wünscht eine Sonnenbrandfrei Erholung, für Sie und Ihre Kinder.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*