Das tägliche Leben als Wettkampf

Die Arbeitskolleginn ist schlanker? Herr XX verdient mehr Geld und hat den besseren Job? Wir messen uns ständig mit anderen und sind unzufrieden mit dem was wir haben oder sind. Motivation Zielstrebigkeit und Ehrgeiz sind wichtig, dürfen uns aber nicht in diese Unzufriedenheit führen!

Verabschieden Sie sich von diesem elendigen und immerwährenden Wettkampf – dies sind alles nur Momentaufnahmen aus dem Leben der Anderen. Vermeiden Sie dieses sinnlose und frustrierende Konkurrenzdenken.

Es gibt auch viel worum Sie anderen Menschen beneiden. Fragen Sie sich zur Abwechslung doch mal, warum Ihre Arbeitskolleginn, Ihr Kollege oder andere Menschen Sie beneiden. Seien Sie zufrieden mit Ihrem Leben und genießen Sie es einfach.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*