Erkältungsbäder

Wer kennt das nicht – Winterzeit ist Erkältungszeit. Jeder hat früher oder später damit zu tun. Gönnen Sie sich ein Erkältungsbad. Bäder mit Zusatz aus Eukalyptus-, Menthol-, Thymian- oder Fichtennadelöl, lindern ihre Gliederschmerzen und erhöhen ihre Körpertemparatur.

Dadurch kommt richtig Bewegung in ihr Immunsystem und die Schleimhäute werden besser durchblutet. Sie fühlen sich im Bad richtig wohl und können einige Zeit entspannen, denn auch bei Erkältungen verspannt sich ihr Körper.

Durch die ätherischen Öle lösen sich Sekret aus Bronchien und Nase. Die Badewanne mit 36 – 38 Grad warmen Wasser füllen und entspannt 10 Minuten baden. Vorsicht bei Kreislaufbeschwerden – füllen sie die Wanne nur zur Hälfte.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*