Freunde – etwas GUTES

Bleiben Sie in Ihrem Leben zumindest mit ein, zwei Schulfreunden im Kontakt, auch wenn Sie nicht mehr so viel Kontakt haben. Diese Freunde kennen Phasen in Ihrem Leben, die kein Partner noch Ihre heutigen Freund kennen. Indem Sie von Zeit zu Zeit Kontakt mit diesen Freunden haben, führen Sie sich Ihre eigene Biografie vor Augen. Frühere Freunde konfrontieren Sie mit anderen Lebensperspektiven wie z.B „Was ist aus deinen Träumen geworden?“ Nutzen Sie diese Möglichkeit! TAGESTIPP: Solche Freundschaften halten auch eine längere Zeit der „Funkstille“ aus. Das sind wahre Freunde. Laden Sie diese Freunde zu Festen ein, die Lebensabschnitte markieren (runde Geburtstage, Silberne Hochzeit usw.)
********************************************************************************
Am 22.01 Deutsch-Französischer Freundschaftstag.
********************************************************************************

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*