Hausmittel gegen Erkältungen und Husten

Gerade im Winter plagen uns Husten- und Erkältungskrankheiten. Hier gibt es eine natürliche Lösung: Zwiebeln, diese enthalten ätherische Öle die heilsam sind. Zwiebeln werden seit altersher als Haus- und Heilmittel genutzt, z.B. bei Erkältungen und Husten. Gegen Erkältung hat sich folgendes Rezept bewährt: Eine Zwiebel fein hacken und über den Tag verteilt in kleinen Portionen einnehmen. Bei Menschen mit empfindlichen Magen, kann mit einem Entsafter ein frischer Pressaft hergestellt werden. Diesen mit Milch verdünnen und ggf. einen Löffel Honig hinzufügen. Bei Kindern diesen Saft mehrmals täglich einen Teelöffel verabreichen. Husten kann mit einem Zwiebelsirup behandelt werden. Dazu eine Zwiebel fein hacken, mit 3 Eßlöffeln Honig vermischen, mit einer Tasse Wasser aufgießen und in einem geschlossenen Topf bis zum Siedepunkt erhitzen. Nach einigen Minuten wird der Sud vom Herd genommen. Diesen Sud läßt man einige Stunden zugedeckt stehen und preßt ihn dann aus. Diese Menge sollte für ein bis zwei Tage reichen. Pro Tag fünfmal ein bis zwei Teelöffel einnehmen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*