Ihr Hund und Zecken

Sie haben einen Hund? Wie bei uns Menschen können Zecken auch bei Hunden durch Zeckenbisse Krankheiten übertragen werden. Jetz gibt es ganz neu eine Hilfe für Ihren Hund mit dem Wirkstoff Permethrin. Dieser Wirkstoff schreckt die lästigen Blutsauger ab und tötet diese ab. Auf den Nacken Ihres Bello geträufelt, soll das Mittel die Zeckenbisse ca. vier Wochen verhindern. Helfen Sie Ihrem „Liebling“ gegen Zecken.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*