Leichte Depressionen

Ist die Stimmung mal gedrückt und mies, dann sollte man Johanniskraut nutzen. Der enthaltene Wirkstoff Hyperforin bewirkt im Gehirn die Freisetzung des Glückshormons Serotoin. Als Kapsel in der Apotheke erhältlich (900mg Kapseln) oder als Tee: 1-2 Teelöffel des Johanniskraut pro Tasse mit kochendem Wasser übergießen und dann 5 – 10 Minuten ziehen lassen. 2 Tassen am Tag trinken – die Stimmung wird besser.

1 Kommentar

  1. Der Tipp ist sicher gut, soviel ich aber gehört habe, sollten Frauen das mit Vorsicht genießen, zumindest jene, die die Pille nehmen – Wechselwirkungen! Johanneskraut kann also unter Umständen nur kurzfristig die Stimmung verbessern 😉

    Im Sinne individueller Krisenprävention…
    Regina Haberfellner

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*