Rückenschmerzen – Füße hoch!

Bei Rückenschmerzen legen Sie sich mit dem Rücken auf den Boden, und lagern dabei die Füße auf einen Stuhl. Diese Haltung entlastet den Rücken. Wenn auch zusätzlich der Nacken verspannt ist, legen Sie sich ein zusammengerolltes Handtuch ins Genick, direkt unter die Schädelkante – dabei darf ruhig ein leichter Druck zu spüren sein. Sollte Ihnen dabei schwindelig werden, brechen Sie diese Übung ab. Suchen Sie sich dann eine gute Position und versuchen Sie zu entspannen. Lassen Sie eine beruhigende Musik im Hintergrund laufen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*