Unsere „Innere Kraft“

Unsere innere Kraft ist größer als wir denken – und wir können sie nutzen.

Das Phänomen hat wohl fast jeder schon erlebt. Es gibt Phasen im Leben, da fühlt man sich ausgelaugt und antriebslos – alles ist schlecht. Wenn dann ein Mensch da ist, der einen mit einem Lachen, seiner Anwesenheit beglückt, fühlt man sich besser und die Gedanken werden positiver. Auch wir selber können anderen Menschen mit unserer Anwesenheit oder mit unseren Gesten einen Augenblick der Freude schenken. Dies geschieht durch die positive Energie und Einstellung, die wir ausstrahlen oder ausstrahlen können.

Jeder kann diese positive Energie ausstrahlen – sie muß nur geweckt werden. Ein fröhliches Guten Tag, Guten morgen, ein Lächeln kann so viel bewirken. Ob Freunde, Verwandte, vertraute Menschen – Vertrauen hilft in schweren Zeiten Krisen und sogar Krankheiten zu überstehen. Manchmal reicht es sogar schon, wenn man einfach nur da ist, ohne etwas zu tun.

Tests haben bewiesen, das Aufgaben leichter gelöst werden können, wenn eine vertraute Person dabei ist. Wir fühlen uns nicht allein. Bei gläubigen Menschen hilft allein der Glaube Krisen zu überstehen, weil jemand da ist der Ihnen zuhört, das allein gibt Ihnen die Kraft.

Lernen Sie Menschen kennen, die positiv Leben und versuchen Sie diese positive Energie zu nutzen um Ihre Situation anders zu sehen – nicht negativ sondern positiv. Bestimmen Sie Ihr Leben und Ihre Gefühle selbst und lassen Sie nicht zu das Sie von Ängsten und Selbstzweifeln zerstört werden. Vermeiden Sie negative Einflüsse und suchen Sie sich aus allen Situationen das positive heraus.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*