Vergebung für Christen – Vergebung für alle

Manche gläubigen Menschen fühlen sich von der Forderung bedrückt, man müsse anderen verzeihen, damit Gott (egal welcher Glaubensart) ihm verzeiht. Aber dieser Gedanke ist nicht im Sinne deines Gotts. Die Grundlage des christlichen Glaubens ist das Gott, Manitu oder welcher für Ihren Glauben wichtiger Gott die Menschen bedingungslos liebt. Das kann auch für Sie die günstigste Art des Verzeihens sein – ganz ohne Bedingungen oder Auflagen. TAGESTIPP: Versuchen Sie folgende Übung: Wünschen Sie sich in Gedanken allen Menschen Gutes, egal ob Sie die Menschen mögen oder nicht. Gerade den Menschen die Sie nicht mögen wünschen Sie GUTES. Das kann Ihre Einstellung zu den Menschen die Sie nicht mögen verändern. Begraben Sie das Feindbild und sehen Sie die Welt nicht nur in schwarz-weiß.
**********************************************************************************
Heute hat der Benediktinerpater Anselm Grün seinen 65. Geburtstag.
**********************************************************************************
Hinweis: Der Tagestipp gibt nur Anregungen sein Leben einfacher zu gestalten. Wenn Sie sich darauf einlassen, liegt es an Ihnen, so zu handeln.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*